Musiker

Die musikalische Vielfalt hat mich schon immer interessiert. Sei es verschiedene Stilrichtungen oder Musikinstrumente. Nach einem sehr kurzen Intermezzo mit der Trompete, merkte ich schon bald dass etwas Größeres und Tieferes her musste. So kam ich wie mein Vater und Opa zur Tuba und bald darauf folgte der E-Bass dazu. Mit dem E-Bass war der Weg zum Kontrabass geebnet. 

Nach und nach kamen im Laufe der Zeit ein wenig Klavier, mehr Gitarre, Bassposaune, Bodharán (irische Trommel) und letztes Jahr zu Weihnachten die Mandoline dazu. 

Beim Musizieren springe ich gerne zwischen Rock, Klassik, Pop, Folk, Jazz, Funk….hin und her. Aber am liebsten vermische ich diese Richtungen. 

Hier als Beispiel nur erwähnt Die Kammer, die mit außergewöhnlicher Besetzung spielt.

Zu buchen bin ich als Bassist, Tubist sowie mit meinem eigenen Singer-Songwriter Programm.